Heme Button 360-Grad-FeedbackDer Fragebogen im 360-Grad-Feedback
(Beispiele und Muster zum Download)

360 Grad Feedback Fragebogen

Ob die Auswertung einer 360-Grad-Befragung nützliche Ergebnisse für die Praxis bringt, ist in erster Linie von der Qualität (Validität und Reliabilität) des Fragebogens abhängig. Dies erkennt man nur daran, dass der Fragebogen mithilfe einer ausreichenden Stichprobe validiert wurde (siehe dazu das Kapitel zur Qualität von Fragebögen).

 

Beispiele und Muster für validierte Fragebögen zu wichtigen Management- und Führungskompetenzen finden Sie auf den Seiten unseres Management Test Centers (Selbstbild). Besonders zu empfehlen sind die Fragebögen zu den Führungs- und Umsetzungskompetenzen (validiert mit einer Stichprobe von rund 28.000 Fach- und Führungskräften). Es sind Fähigkeiten wie sie bei mittelständischen Weltmarktführern (Hidden Champions) und von herausragenden Unternehmerpersönlichkeiten tatsächlich praktiziert werden.

Zum Ausprobieren (Selbstbild) empfehlen wir auch den Fragebogen "Kernkompetenzen" mit 10 grundlegenden Managementkompetenzen, der auf Deutsch und Englisch verfügbar ist.

 

Weitere Muster und Beispiele zum Download:

360-Grad-feedback Auswerung: Beispiel für einen Auswertungsbericht (Auszüge)

Wenn sie einen geeigneten Fragebogen gefunden haben oder eine Anpassung an die Bedürfnisse Ihres Unternehmen benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Transfer-Institut (Institut für Management-Innovation) unter der Telefon-Nummer 06196-23048, oder senden Sie uns eine E-Mail unter mail(at)inmi.de
Zur Umsetzung bieten wir Ihnen drei Varianten an: Siehe Angebot zur Umsetzung (Link)

Referenzen zum 360-Grad-Feedback des Instituts für Management-Inovation

 

Heme Button 360-Grad-Feedback